Dozenten

martin.jpg

 

Dozentin _____________

Sabina Martin

 

 

Sabina Martin wurde als Kind deutsch-schweizer Eltern in Neapel geboren. Nach ihrem Gesangsstudium in Würzburg und Düsseldorf schloss sie in Basel mit dem Konzertexamen und dem Pädagogikexamen ab.


Neben vielfältiger Konzerttätigkeit war sie an den Theatern von Altenburg/Gera, Bregenz, Coburg, Cottbus, Rostock und Wuppertal engagiert. Sie trat bei den Schwetzinger Festspielen, der Komischen Oper sowie auf den Festivals in Oslo, Genf, Bern, Madrid, Luxemburg und Besançon, Montpellier und Wiener Festwochen auf.

Von 2004-07 war sie Ensemblemitglied am Landestheater in Eisenach. Hier standen u.A. Operetten- und Musicalpartien wie Lisa (Land des Lächelns) und Julia (Vetter aus Dingsda), Franzi (Wiener Blut), Jenny (Dreigroschenoper) sowie Hodel (Anatevka) aber auch Pamina, Luisa Miller, Poppea, Calisto, Micaela auf dem Programm. Als Blanche Dubois in Endstation Sehnsucht (André Previn) konnte sie überregionale Aufmerksamkeit erlangen.


Im Wiener Schlosstheater sang sie Franzi in Wiener Blut sowie in Flensburg wichtige Fachpartien, wie Donna Anna, Louise von Gustaf Charpentier, Marie in Wozzeck, 3 Damen in Hoffmanns Erzählungen sowie Rusalka, aber auch Saffi und Giuditta (Lehar). Mit Violetta in La Traviata gastierte sie in Zwickau/Plauen, ebenso in Lübeck in der Titelpartie Armide sowie als Josepha (Weißes Rössl). 2016 gab sie ihr Debüt im Wagnerfach als Elsa in Ulm. Im Mai folgte erneut ein Engagement bei den Wiener Festwochen. Ebenso sang sie in Bregenz die Uraufführung von Paradies oder Nach Eden von Nana Forte.


2017 singt sie in Bologna in der Aufführung von Medeamaterial (Benda/Dusapin).

 

 

Agentur

MAP – Mafara Artist Promotion
Dott. Maria Gabriella Mafara, DAS in Arts Administration
office@mafara.com
Mobile phone Austria: +43 676 3415377
Mobile phone Italy: +39 3468290291
www.mafara.com

 

Ausbildung

Hochschule für Musik Würzburg, Prof. Charlotte Lehmann
Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Gyöngyi Kovacs
Hochschule für Musik Basel – Konzertexamen, Prof. Kurt Widmer

 

Dirigenten (u.a.)

Armin Jordan, Marcus Bosch, Gabriel Feltz, Mihkel Kütson, Tetsuro Ban, Christoph Spering, Timo Handschuh


Regisseure (u.a.)

Vera Nemirova, Tatjana Gürbaca, Lorenzo Fioroni, Jochen Biganzoli, Sandra Leupold, Thilo Reinhard, Alexander v. Pfeil, Jan-Richard Kehl, Aron Stiel, Roman Hovenbitzer, Andreas Baesler, Georges Delnon, Martin Schüler, Klaus Arauner, Michiel Dijkema, Reto Nickler, Matthias Kaiser, Achim Freyer

 

Theater (u.a.)

Schleswig-Holsteinisches Landestheater, Theater Zwickau-Plauen, Theater Ulm, Landestheater Eisenach, Landestheater
Coburg, Wuppertaler Bühnen, Staatstheater Schwerin, Komische Oper Berlin, Volkstheater Rostock, Theater Altenburg/Gera, Theater Vorarlberg Bregenz, Staatstheater Cottbus, Theater Görlitz, Theater Lübeck, Theater Biel/Solothurn


Festivals

Wiener Festwochen, Montpellier Festival, Schwetzinger Festspiele, Musik und Theater Saar Merzig, Heidenheimer Schlossfestspiele


zurück...

Kurse & Angebote

• Nachmittagsbetreuung

• Ferienkurse

• Workshops

• Aufführungen

• Inszenierungen

• Veranstaltungen

• Kindergeburtstage

 

Kontakt

Theater für Kinder & Jugendliche

Vanessa Wolf
Sindlinger Bahnstr. 124
D-65931 Frankfurt am Main

 

mobile +49 (0)151 61517394

mobile +49 (0)69 13820038

 info[@]kindertheater-haus-sindlingen.de

 

Öffnungszeiten

Mo. - So.. 08.00 - 20.00 Uhr

Follow us

facebook google    

 

 

Über uns

logo

 Haus Sindlingen

 

Wir unterrichten Kinder und Jugendliche professionell in den darstellenden Künsten.
Schauspiel, Tanz, Musik...

Freunde & Partner

puppentheater

 

 

Impressum  • Datenschutz  • Kontakt

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen